Verabschiedung Christkindl

Am letzten Adventssamstag findet noch ein letztes Mal die kostenlose Kinderbetreuung im Sternenzimmer der Stadtbücherei statt. Von 10 bis 13 Uhr dürfen dort Kinder unter Betreuung des KIMM! Familienzentrums wieder spielen, malen und basteln.
Um 16 Uhr wird sich dann das Moosburger Christkindl ein letztes Mal zeigen und von den Kindern und Erwachsenen mit einer Rede vor dem Rathaus verabschieden. Außerdem haben sich weitere Gäste angemeldet, die mit einer kleinen Überraschung aufwarten werden. Musikalisch untermahlt wird das Ganze von den Schlechinger Alphornbläsern, die anschließend am Glühweinstand des BRK weiterhin für die passende Stimmung sorgen werden. Die Figuren aus dem Märchen „Schlaraffenland“ und „Des Kaisers neue Kleider“ werden außerdem zum Abschluss des lebendigen Adventskalenders noch einmal auftreten.
Danach findet die letzte Ziehung des Adventskalender-Gewinnspiels statt, bei dem die Gewinner der Hauptpreise ermittelt werden.

Klick-Klack-Theater

Am Freitag, den 20. Dezember, um 15 Uhr wird im Rosenhofkino das Klick-Klack-Theater zu Gast sein. Dafür wird der Rote Saal freundlicherweise von Josef Dollinger zur Verfügung gestellt.

Mit selbstgebauten Marionetten wird das „Rumpelstilzchen“ die Kleinen verzaubern. Die Vorstellung ist für Kinder ab 3 Jahren und dauert 45 Minuten. Der Eintritt beträgt 5 € pro Person, der Einlass beginnt um 14.40 Uhr.

Spendenübergabe

Mit Freude konnten die Weihnachtsmacher am 13.12. den Erlös aus dem großen Backwettbewerb an das Juliane-Maier-Haus übergeben.

Ganze 531,80 Euro sind durch den Verkauf der eingereichten Kuchen zusammengekommen. Zusammen mit Rita Thomas überreichte Ulrich Metzmeier die Spende an Frau Eberl, die Leiterin des Juliane-Maier-Hauses.

Der Backwettbewerb hatte im Rahmen des Moosburger Christkindlmarktes stattgefunden und aus den über 20 abgegeben Torten hatte eine fachkundige Jury drei Gewinner ausgewählt. Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern des Wettbewerbs, die durch die Einreichung ihrer Torte die Spendensammlung möglich gemacht haben!

Außerdem bedanken wir uns selbstverständlich bei den Sponsoren der Preise (Reisebüro Heinz, Westerberg-Stubn Bruckner sowie REWE Moosburg), der Jury (Johannes Meißner, Lisa Osterloher, Gerda Ulrich), der Zuckerfee Jutta Wagner, den fleißigen Kuchenverkäuferinnen und bei Erni Pichler, die die Gestaltung des eigens erbauten Pavillons und das Kostüm der Zuckerfee übernommen hat!

Umzug „Märchen, Mond & Sterne“

Am dritten Adventssonntag, 15.12., folgt das Highlight des Advents, denn die Märchen halten wieder Einzug in Moosburg. So darf der Märchenumzug, welcher 2016 seine erfolgreiche Premiere feierte, nach der geplanten Pause im letzten Jahr heuer nicht fehlen. Am Sonntag werden also wieder zahlreiche Geschäftsleute, Vereine und Bürger in einem großen Umzug mit liebevoll und aufwendig gestalteten Kostümen durch die Straßen ziehen. Unter dem Motto „Märchen, Mond & Sterne“ gesellen sich zu bekannten Märchenfiguren wie Schneewittchen, dem gestiefelte Kater oder dem Nussknacker auch Himmelsfiguren wie die Sternenkönigin, der Mond oder die Schneekönigin.
Moderiert wird der Umzug von Weihnachtsmacherin Erni Pichler und Ulrich Metzmeier, Geschäftsstellenleiter der Moosburg Marketing eG, auf der Bühne vor dem Feyerabendhaus. Die beiden werden während des Umzugs alle Märchen und die dahintersteckenden Personen vorstellen.

Der Umzug setzt sich um 16 Uhr vom Gerichtsgässl aus in Bewegung und zieht durch die Herrnstraße zum Rathaus und von dort Richtung Zehenstadel. Der Umzug endet auf dem Christkindlmarkt und wird auch dort moderiert. Im Anschluss werden die Märchenfiguren noch auf dem Christkindlmarkt verweilen und für Fotos bereitstehen. Auf der Bühne geht es mit einem bunten Musikprogramm der Moosburger Talente weiter, bei dem wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen.

Herzlichen Dank an die Künstlerin Christiane Schrödl für dieses wundervolle Bild!

Die Zuckerfee

Die Zuckerfee (Jutta Wagner) erschien am ersten Christkindlmarkt-Wochenende als Schirmherrin des Kuchenbackwettbewerbs und eröffnete den eigens dafür errichteten Pavillon!

Hexenhäuschen

Jeden Mittwoch und Freitag von 16 bis 18 Uhr bietet Rita Thomas am Narrensteig Lebkuchenbasteln für Kinder an! Diese dürfen anschließend am Hexenhäuschen angebracht werden.

Währenddessen werden Tee und Glühwein vom Café Weingraben ausgeschenkt – der Erlös kommt der Moosburger Tafel zu Gute.

Unser Christkindl 2019

Am 30.11. eröffnete unser Moosburger Christkindl feierlich die Adventszeit und ließ den großen Christbaum am Stadtplatz hell erstrahlen.

Ein Video hierzu folgt in Kürze…

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑